Staatliche Förderungen für Straßenbaumaßnahmen im Landkreis Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim

Der Stimmkreisabgeordnete Hans Herold erhielt auf Nachfrage beim Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr die Nachricht, dass der Landkreis Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim staatliche Fördermittel nach dem Bayerischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (BayGVFG) zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse für Straßenbaumaßnahmen in Gollachostheim (Gemeinde Gollhofen) und Kirchrimbach (Markt Burghaslach) erhält. „Diese Maßnahmen sind zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse dringend erforderlich und ich freue mich sehr, dass diese mit einer hohen staatlichen Förderung unterstützt werden“, so Hans Herold. 

Landkreis Fürth: Sechs Landkreisgemeinden erhalten Förderung für nachhaltige Innenentwicklung

München/Ipsheim: Mit den Mitteln des Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramms 2020 ‚Wachstum und nachhaltige Erneuerung – Lebenswerte Quartiere gestalten‘ wird schwerpunktmäßig die Revitalisierung von innerörtlichen Brachflächen zu lebenswerten Quartieren gefördert. Hiervon profitieren sechs Gemeinden aus dem Landkreis Fürth, teilt der hiesige Stimmkreisabgeordnete Hans Herold mit. 

Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim: Zahlreiche Landkreisgemeinden erhalten Förderung für nachhaltige Innenentwicklung

München/Ipsheim: Mit den Mitteln des Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramms 2020 ‚Wachstum und nachhaltige Erneuerung – Lebenswerte Quartiere gestalten‘ wird schwerpunktmäßig die Revitalisierung von innerörtlichen Brachflächen zu lebenswerten Quartieren gefördert. Hiervon profitieren 11 Gemeinden aus dem Landkreis Neustadt a.d. Aisch – Bad Windsheim, teilt der hiesige Stimmkreisabgeordnete Hans Herold mit.